Interested in Cryptocurrency?
Visit best CoinMarketCap alternative. Real time updates, cryptocurrency price prediction...

In Strict Confidence lyrics

Alles In Mir

Original and similar lyrics
Alles In Mir Vor lauter Licht, sah´ ich den Engel nicht, der mir versprach - mein Gott sei tot Meiner Einsamkeit, die so entstand zu zweit, bin ich fortan allein´ger Herr Ich sehe mehr als die Menscheit jemals sah, ich steh für mehr als ich zuvor es jemals war aber was du suchst, ist schon lang´ verflucht siehst Du nicht das Licht? Ich bin der Träumer und der Traum, der Schlächter und das Lamm Ich steh´ für mehr als ich zuvor es jemals war Ich bin in allem - Alles in mir Ich bin der Träumer und der Traum, der Schlächter und das Lamm Ich steh´ für mehr als ich zuvor es jemals war Ich bin in allem - Alles in mir Wenn die Erde bebt Und Helden fallen Kann es sein, daß weisses sich schwarz färbt, Regen zu Staub wird, irgendwo ein Kind stirbt Trotz allem in mir allem in mir Ich bin der Träumer und der Traum, der Schlächter und das Lamm Ich steh´ für mehr als ich zuvor es jemals war Ich bin in allem - Alles in mir War der Engel nur ein dunkler Traum? Verliert der Himmel nun Zeit Raum? Versperrt die Sonne auch die Sicht dir, ich weiß ich bin in allem - Alles in mir!

Aschenflug

ADEL TAWIL "Lieder"
[Strophe 1: Prinz Pi & Sido] Ey Kumpel, noch beim letzten Mal Da war in deinen Augen Glanz Doch - nach all den Nächten da Seh'n sie aus wie ausgestanzt Fast dein halbes Leben lang Sitzt du nur an Theken dran Feierst deine Nächte durch mit allem, was man kriegen kann Wohnst in deinem Niemandsland, immer schon, in letzter Zeit Lässt du keinen rein, bleibst daheim, extra-breit Hältst dich an jedem Glas fest wie an einem Ast Ich hab nur eine Angst: Dass du keine hast Ist mir egal, ich weiß am besten, was mich glücklich macht Lückenhaft - ich verlier' ein Stück jede verrückte Nacht Doch - alles gut, sieh mich an Ich nehm', was ich kriegen kann Ich fang zu fliegen an Und die Fantasie geht an, Realität geht aus Und das was gescheh'n ist auch Vielleicht tut es mir nicht gut, aber ich nehm's in Kauf Ich leb mich aus Bis mir mein Körper sagt, ich hab genug Da ist mal wieder Blut in meinem Taschentuch [Hook: Adel Tawil] Du bist auf deinem Aschenflug Hinter dir brennt alles nieder Du bist auf deinem Aschenflug Hinter dir brennt alles ab Du weißt du kriegst nie genug Solange bis niemand mehr da ist Du bist auf deinem Aschenflug Bis zum allerletzten Tag An dem keiner mehr nach dir fragt [Strophe 2: Prinz Pi & Sido] Beeil' dich mal, bisschen weiter, dann ist vorbei Digga (Nein, Digga, hau ma' ab, mich interessiert der Scheiß' nich' ma) (Komm wir geh'n, der Club ist lahm) Ey, guck dich an, du kannst doch schon nicht mehr grade gucken, Mann Lass mal bisschen runterkommen (Ach i-wo, weiter geht's, der Postmann bringt noch ein Paket) Hauptsache, dass sich dein Kopfkarussell weiter dreht, ehrlich ma Jeder hier sieht, dass es dir scheiße geht (Ich hab all das, wovon diese Rockstars reden, live erlebt, kein Problem) Doch, Alter, dein Problem ist mein Problem, hör ma auf so freizudreh'n Hör auf, all den Scheiß zu nehmen (Egal Mann, ich mach weiter bis mein Körper sagt: ich hab genug) Bald ist der Affe tot, Klappe zu [Hook: Adel Tawil] Du bist auf deinem Aschenflug Hinter dir brennt alles nieder Du bist auf deinem Aschenflug Hinter dir brennt alles ab Du weißt du kriegst nie genug Solange bis niemand mehr da ist Du bist auf deinem Aschenflug Bis zum allerletzten Tag An dem keiner mehr nach dir fragt [Strophe 3: Adel Tawil] Du brennst, so hell Und du brennst immer heller Du fällst so schnell Und du fällst immer schneller [Hook: Adel Tawil] Du bist auf deinem Aschenflug Hinter dir brennt alles nieder Du bist auf deinem Aschenflug Hinter dir brennt alles ab Du weißt du kriegst nie genug Solange bis niemand mehr da ist Du bist auf deinem Aschenflug Bis zum allerletzten Tag An dem keiner mehr nach dir fragt

Sonne F Dich

Cindy Bert
Komm mal her hol mal Luft blas das Ding mal auf dann wird es dick und prall. Aber ja. Das ist schön. Und wir stehn darauf. Wir woll'n hinauf ins AII. Dieser Kerl wie der schreit das ist uns egal. Wir pfeifen einfach drauf. Blasen wir die Luft rein immer feste rein. Steigen wir mal auf. So als ob du schwebtest über alles weg. So als ob du lebtest über allem Dreck. So als ob du schwebtest über alles weg. So als ob du lebtest über allem Dreck. Fertig Mann. Gehn Sie weg. Unser Start ist klar. Wir steigen beide ein. Dieser Blick auf die Weit der wird wunderbar. Wir wollen oben sein. Laá den Kerl weiterschrei'n. Das ist einerlei. Wir pfeifen einfach drauf. Lassen wir den Dingen ruhig ihren Lauf. Steigen wir mal auf. So als ob du schwebtest über alles weg. So als ob du lebtest über allem Dreck. So als ob du schwebtest . . .

So

Cindy Bert
Komm mal her hol mal Luft blas das Ding mal auf dann wird es dick und prall. Aber ja. Das ist schön. Und wir stehn darauf. Wir woll'n hinauf ins AII. Dieser Kerl wie der schreit das ist uns egal. Wir pfeifen einfach drauf. Blasen wir die Luft rein immer feste rein. Steigen wir mal auf. So als ob du schwebtest über alles weg. So als ob du lebtest über allem Dreck. So als ob du schwebtest über alles weg. So als ob du lebtest über allem Dreck. Fertig Mann. Gehn Sie weg. Unser Start ist klar. Wir steigen beide ein. Dieser Blick auf die Weit der wird wunderbar. Wir wollen oben sein. Laá den Kerl weiterschrei'n. Das ist einerlei. Wir pfeifen einfach drauf. Lassen wir den Dingen ruhig ihren Lauf. Steigen wir mal auf. So als ob du schwebtest über alles weg. So als ob du lebtest über allem Dreck. So als ob du schwebtest . . .

Keine Heimt

Herbert Grönemeyer
gesichter sehen verbittert aus kein lachen, kein ähnlicher laut die mienen gefroren vom ehrgeiz getrieben, schmal der mund züge verhärmt, ungesund traurig uniform zähne knirschen durch die luft irgendwer um hilfe ruft - das gehör ausgehängt der schere im kopf den schneid geschenkt die seele verhökert, alles sinnentleert keine innere heimat keine heimat mehr banker schichten schweißgebadet geld freiheit die nichts mehr zählt dem falschen traum vertraut scheine bewacht, herzinfarkt auf körpern übernachtet und versagt, ausgelaugt blick zum boden, kein kontakt die schwächsten abgehakt mit sich selbst unversöhnt sich um asyl gebeten, abgelehnt die seele verhökert, alles sinnentleert keine innere heimat, keine heimat mehr überreiztes geschrei nach neuer moral jagd nach sensationen, jeder preis wird bezahlt jeder gegen jeden, hauptsache es knallt die seele verhökert, alles sinnentleert keine innere heimat keine heimat mehr

Sturmflut

Achim Reichel
Hein Daddel macht die Luken dicht und zurrt die Ladung fest der nächste Hafen ist noch weit das Wasser kommt in Wellen wie Häuser so hoch und der Käptn ist mal wieder breit alle Mann an Deck das Schiff schlägt Leck und da ist auch schon ein Knirschen unterm Kiel jeder an Bord wär jetzt lieber zu Haus bei Muttern unterm Rock Sturmflut - Sturmflut Aber du sitzt zu Haus in deinem Lieblingssessel und denkst was für'n gemütlicher abend machst die Vorhänge zu nimmst das Fernsehprogramm und knipst den Kasten an da gibt's ne Sondersendung da bist du live dabei wenn der Deich bricht du machst dir grad'n Bier auf und nimmst'n tiefen Schluck da siehst du wie der Vorhang sich bwewegt Sturmflut - Sturmflut Plötzlich hörst du ein Heulen dann ein Krachen und ein Klirren und alles fängt sich an zu drehn da fliegt die Zeitung; die Lampe; der Teppich; die Vase; das ganze Zimmer hebt ab du stehst mitten im Orkan Dein Fisch im Aquarium hüpft schon vor Freude einen Augenblick später hast du'n paar Bretter und nagelst das Leck dicht Sturmflut - Sturmflut Es wird jetzt wieder langsam ruhiger und du schaust aus dem Fenster raus hier hat sich so einiges verändert dein Auto vor der Tür ist nicht mehr da das Nachbarhaus ist nicht mehr da alles was du siehst ist - Wasser nix als - wasser Sturmflut - Sturmflut

Was it funny? Share it with friends!