Interested in Cryptocurrency?
Visit best CoinMarketCap alternative. Real time updates, cryptocurrency price prediction...

Glashaus lyrics

Was Immer Es Ist

Original and similar lyrics
Wenn's irgendetwas gibt, von dem du sagst, es würde helfen, und du dabei in Betracht gezogen hast, dass wir es selbst sind, die für unser Glück die Sorge tragen, und du trotzdem glaubst, dass du es brauchst, glaub mir, du musst es mir nur sagen und ich lauf und such, stehl es, kauf es Chorus: Was immer es ist, ich hol's dir, was immer es ist, ich tu's, was immer es ist, bleib' bloß hier, was immer es ist, ich versuch's, Was immer du im Sinn hast, das du vermisst in unserm Haus, ich beschaff' es in Windeseile denn ich brauch es dadurch auch, es ist schon unterwegs mein Schatz, hast du's mir erst erzählt, ich werde niemals zulassen dass dir irgendetwas fehlt, Chorus 2x Wenn's irgendetwas gibt von dem du denkst, es sei was Schlechtes, sei dir sicher dass du mich nicht kränkst, wenn du mir sagts dass dir irgendwas nicht recht ist, du bist die Antwort auf meine Gebete und ich hab dich hier und jetzt, es gibt nichts, dass ich nicht täte, dass du mich nicht verlässt! Chorus 3x

Deine Schuld

Die Aerzte "Ger"
Hast Du Dich heute schon geärgert, war es heute wieder schlimm? Hast Du Dich wieder gefragt, warum kein Mensch was unternimmt? Du musst nicht akzeptieren, was Dir überhaupt nicht passt. Wenn Du Deinen Kopf nicht nur zum Tragen einer Mütze hast, ohoho. Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt. Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt. Glaub keinem, der Dir sagt, dass Du nichts verändern kannst. Die, die das behaupten, haben nur vor der Veränderung Angst. Es sind dieselben, die erklären, es sei gut so, wie es ist. Und wenn Du etwas ändern willst, dann bist Du automatisch Terrorist. Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt. Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt. Weil jeder, der die Welt nicht ändern will, ihr Todesurteil unterschreibt. 'Lass uns diskutieren, denn in unserem schönen Land, sind zumindest theoretisch alle furchtbar tolerant. Worte wollen nichts bewegen, Worte tun niemandem weh. Darum lass uns drüber reden. Diskussionen sind ok.' Nein - geh mal wieder auf die Straße, geh mal wieder demonstrieren. Denn wer nicht mehr versucht zu kämpfen, kann nur verlieren! Die Dich verarschen, die hast Du selbst gewählt. Darum lass sie Deine Stimme hören, weil jede Stimme zählt, ohoho. Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt. Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt. Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt.

Noch Hab Ich Mich An Nichts Gewoehnt

Heinz Rudolf Kunze
Nicht einverstanden mit dem Gang der Dinge, doch nie sich ihnen in den Weg gestellt. Seit Jahren unempfaenglich fuer Apelle, nicht einverstanden mit dem Lauf der Welt. Die Tage wie gebrochene Akkorde, die Naechte und ihr selbstvergessener Beat, ich bin kein Kaempfer, sagt der alte Heizer, bevor er wieder nach Italien zieht. Im Radio die kalten Gluecksversprechen: genug jetzt von der Depression gehoert! Ihr Glueck klingt wie ein Sittlichkeitsverbrechen, nur dass das ploetzlich keine Sau mehr stoert. Nicht einverstanden, dass jetzt immer oefter ein Wort wie Krieg auf trockne Lippen kommt. Macht euch nichts vor, er hat doch laengst begonnen, vielleicht ist das Gehirn schon ausgebombt. sie saeubern ihre Republik von Buergern. Du laesst es zu, denn Deine war es nie. Und Freiheit heisst: gelitten sein als Zaungast beid dieser Autopsie von Utopie. Mit Dir ist wirklich nicht viel anzufangen. Doch bist Du, wenn's auch keiner glaubt, nicht stolz auf Deine bodenlose Unversehrtheit - bist halt aus keinem, auch nicht: andrem, Holz. Nicht einverstanden mit dem lauen Gleichmut, der schon die Frage fuer die Antwort nimmt. Der Winter liest belustigt die Plakate, wo draufsteht, dass er kommt, und zwar bestimmt. Nicht einverstanden mit dem Schmerz der Frauen und dass Du Dich in ihre Langmut legst. Doch wer kann, wenn Du gehst, Dir garantieren, dass Du Dich auf Dich selber zubewegst? Nicht einverstanden mit der harten Stimme, mit der man der Bequemlichkeit Dich zeiht. Als Dissident in toedlich duennen Lueften keuchst Du der Erde zu: nur keinen Neid! Nicht einverstadnen mit dem Gang der Dinge, doch nie sich ihnen in den Weg gestellt. Das Einzelkind im Wespennest der Wahrheit. Nicht einverstanden mit dem Lauf der Welt. Joachim Luhrmann: Schlagzeug Joshi Kappl: Bassgitarre Hendrik Schaper: Synthesizer, Sequenzer Mick Franke: Akustische Gitarre HRK: Gesang, Klavier

A N N A

Freundeskreis
Immer wenn es regnet, muß ich an Dich denken. Wie wir uns begegneten, kann mich nicht ablenken. Naß bis auf die Haut, so stand sie da. Um uns war es laut, und wir kamen uns nah. Immer wenn es regnet, muß ich an Dich denken. Wie wir uns begegneten und kann mich nicht ablenken. Naß bis auf die Haut, so stand sie da. Anna Pitsch, patsch naß, floh ich unter das Vordach des Fachgeschäftes Vom Himmel goß ein Bach. Ich schätz´ es war halb acht. Doch ich war hellwach, als mich Anna ansah, anlachte. Ich dachte: „Sprich sie an“, denn sie sprach mich an. Die Kleidung ganz durchnäßt, klebte an ihr fest. Die Tasche in der Hand stand sie an der Wand. Die dunkeln Augen funkelten wie ´ne Nacht in Asien. Strähnen im Gesicht nehmen ihr die Sicht. Mein Herz das klopft, die Nase tropft. Ich schäme mich, benehme mich dämlich. Bin nämlich eher schüchtern. „Mein Name ist Anna“, sagte sie sehr nüchtern. Ich fing an zu flüstern: „Ich bin Max aus dem Schoß der Kolchose.“ Doch so ´ne Katastrophe, das ging mächtig in die Hose, mach´ mich lächerlich. Doch sie lächelte. Ehrlich wahr man! Sieh da, Anna war ein Hip Hop – Fan. Immer wenn es regnet, muß ich an Dich denken. Wie wir uns begegneten, kann mich nicht ablenken. Naß bis auf die Haut, so stand sie da. Um uns war es laut, und wir kamen uns nah. Immer wenn es regnet, muß ich an Dich denken. Wie wir uns begegneten und kann mich nicht ablenken. Naß bis auf die Haut, so stand sie da. Anna Plitsch, platsch fiel ein Regen wie die Sintflut. Das Vordach, die Insel. Wir waren wie Strandgut. Ich fand Mut. Bin selber überrascht, über das Selbstverständnis meines Geständnis. „Anna, ich fänd´ es schön mit Dir auszugehn.“ „Könnt´ mich dran gewöhn´ Dich öfters zu sehn.“ Anna zog mich an sie. An sich mach´ ich das nicht. Spüre ihre süßen Küsse, wie sie mein Gesicht liebkosen. Was geschieht bloß ? Laß mich nicht los, Anna. Ich lieb bloß noch Dich, andere sind lieblos. Du bist wie Vinyl für meinen DJ, die Dialektik für Hegel. Pinsel für Picasso, für Philip der Schlagzeugschlegel. Anna, wie war das da bei Dada ? Du bist von hinten, wie von vorne ANNA. Du bist von hinten, wie von vorne ANNA. Du bist von hinten, wie von vorne ANNA. Immer wenn es regnet, muß ich an Dich denken. Wie wir uns begegneten, kann mich nicht ablenken. Naß bis auf die Haut, so stand sie da. Um uns war es laut, und wir kamen uns nah. Immer wenn es regnet, muß ich an Dich denken. Wie wir uns begegneten und kann mich nicht ablenken. Naß bis auf die Haut, so stand sie da. Anna Sie gab mir ´nen Abschiedskuß, denn dann kam der Bus. Sie sagte: „Max , ich muߓ, die Türe schloß. Was ist jetzt Schluß ? Es goß. Ich ging zu Fuß. Bin konfus, fast gerannt. Anna nahm mein Verstand. Ich fand an Anna allerhand. Manchmal lach´ ich drüber, doch dann merk´ ich wieder, wie ´s mich trifft. Komik ist Tragik in Spiegelschrift: ANNA Von hinten, wie von vorne. Dein Name sei gesegnet. Ich denk´ an Dich, immer wenn es regnet. Immer wenn es regnet, muß ich an Dich denken. Wie wir uns begegneten, kann mich nicht ablenken. Naß bis auf die Haut, so stand sie da. Um uns war es laut, und wir kamen uns nah. Immer wenn es regnet, muß ich an Dich denken. Wie wir uns begegneten und kann mich nicht ablenken. Naß bis auf die Haut, so stand sie da. Anna Immer wenn es regnet, muß ich an Dich denken. Wie wir uns begegneten, kann mich nicht ablenken. Naß bis auf die Haut, so stand sie da. Um uns war es laut, und wir kamen uns nah. Immer wenn es regnet, muß ich an Dich denken. Wie wir uns begegneten und kann mich nicht ablenken. Naß bis auf die Haut, so stand sie da. Anna

Leg Nicht Auf

Heinz Rudolf Kunze
Ich kann zuhören bis die Balken sich biegen und die Nacht vor Müdigkeit aus dem Zifferblatt geht. Denn ich mag dich und ich will bei dir liegen doch für dich bin ich der Mann der nur Schnee für ich schiebt. Ich versteh' dich und könn't es dir beweisen gib mir wenigstens die Chance deine Schulter zu sein. Was verlangst du? Wir könnten gleich verreisen und ich trag mich im Hotel als dein Leibwächter ein. Leg nicht auf hör mir zu ich bin ganz genau so klein wie du. Diese Stelle die dir immer wehtut kenn ich gut. Leg nicht auf laß' dir Zeit und ich leih' dir eine Ewigkeit. Glück gibt's nicht im Sommerschlußverkauf. Leg nicht auf! Du bist einsam dein Mund ist schmal wie Klingen alle Menschen sind allein wenn ihr Wunsch nicht mehr schlägt. Oh ich hab' Sehnsucht ich möchte für dich singen dein verschwiegener Fährmann sein und das Meer das dich trägt. Leg nicht auf hab' mich lieb was du brauchst ist dieser Tagedieb. Ich will hören wenn du aufwachst daß du leise lachst. Leg nicht auf sei gescheit wir verschwinden aus der Dunkelheit. Uns bleibt immer noch der Hoffnugslauf. Leg nicht auf! Leg nicht auf hör mir zu ich bin ganz genau so klein wie du. Diese Stelle die dir immer wehtut kenn ich gut. Leg nicht auf laß' dir Zeit und ich leih' dir eine Ewigkeit. Glück gibt's nicht im Sommerschlußverkauf. Leg nicht auf!

Labyrinth

Illmatic
illmat!c: illmat!c bruda sven das team das eigentlich gut ist zeigen dir was wut ist frohen mutes sind wir nur wenn du blutest mein scheiss ist pures und echtes wie cohibas aus kuba bin barrakuda und tauch in die materie wie scuba bin wieder da wie der bruda wenn ich texte und krach mach am bin ich wie gore tex weil mich keiner nass macht mein style ist ultrahocherhitzt du schwitzt wie im sommer ohne komma rapp' ich deine oma bis ins koma komm zurück wie machiavelli und zwar fett wie maite kelly fake mcs it's time to say goodbye wie bocelli mr. pelle pelle stöhnt wie sally ich mach trashtalk scheiss auf wordcup und schick dich nakich auf 'n catwalk komplex dog ich dich zerfetz die panther wie 'n jaguar ich jage da dein style ist arm wie nicaragua deine frage war kann ich weiterrappen aber lass mal ich flash dein plasma und nehme dir deine luft wie asthma bruda sven: du hasst mich und kannst überhaupt nicht verstehen dass ich krass kick meine technik ist so dick wie luciano pavarotti über klassik meine taktik macht dir panik du rappst nicht du übergibst dich in diesem verfickten business sind wir echt der einzige lichtblick du bist billig wie sommerschlussverkauf dich kill ich sogar wenn ich rückwärts lauf du bist verbraucht und dein rap auch also drück ich drauf lösch dich aus mach dich platt wie die leeren coladosen an alle mimosen die nur posen in ihren viel zu weiten hosen wisst ihr echt was richtig ist oder seid ihr spielzeug ich diss euch und überliste sirenen wie odysseus verpisst euch bevor ihr sofort platzt von meinem mordssatz dein style ist für die katz und dein wortschatz wie 'n schrottplatz mein sportplatz ist der reimfluss wenn ich style kriegst du hallus prophezeihe wie nostradamus meine teile sind geiler als 'n phallus wenn ich dran muss spring in camouflage aus 'm gras und sprüh 'n gas und exekutier deinen kleinen arsch chorus: rap ist wie 'n labyrinth und jeder geht 'n anderen weg ihr kennt mich nicht und wisst nicht wer da vor euch steht ich lieb den scheiss genau wie ihr auch wenn ihr 's nicht versteht das ist mein leben warum für mich die welt sich dreht es gibt keinen ausweg am mic bin ich wie 'n terrorist ich rappe aus 'm herzen und nicht weil es in mode ist bevor du disst überleg ob du selber nach dem echten sinnst bevor du keep it real in den mund nimmst illmat!c: augen und ohren auf ein grosses ereignis wirft seine schatten vorausdas dreamteam der deutschen rapscene gibt anlass für applausein brett von duett mit illa und bruda zusammenauf einem track zum dicken beat mit fetten raps und alle die es hören sind hin und wegdas ist der sinn und zweck sobald nur einer von uns das mic checktwünscht sich jeder von euch da draussen, dass er nur halb soviel an skillz hatwas ist jetzt mit deinem wichstext glaub kaum, dass einer dein mist schätzt pelham power productions machen keine faxen du nur geschwätz viele haben 's noch nicht begriffen sind uns am dissen dazu noch beschissen jedoch sobald sie wissen, dass sie uns die füsse küssen müssensind sie auf der flucht um fuss zu fassen in flüssenalso was ist 'n wollen wir die die mitmischen ganz einfach wegwischen für solche homos rappen wir grad ma slowmodenn wir haben mehr stil als karatekas katas in dojos unseren eigenen wörtersee indem wir ständig auf 'm floss flownund das pura natura denn unser style ist homegrown

Was it funny? Share it with friends!