Interested in Cryptocurrency?
Visit best CoinMarketCap alternative. Real time updates, cryptocurrency price prediction...

Achim Reichel lyrics

Sturmflut

Original and similar lyrics
Hein Daddel macht die Luken dicht und zurrt die Ladung fest der nächste Hafen ist noch weit das Wasser kommt in Wellen wie Häuser so hoch und der Käptn ist mal wieder breit alle Mann an Deck das Schiff schlägt Leck und da ist auch schon ein Knirschen unterm Kiel jeder an Bord wär jetzt lieber zu Haus bei Muttern unterm Rock Sturmflut - Sturmflut Aber du sitzt zu Haus in deinem Lieblingssessel und denkst was für'n gemütlicher abend machst die Vorhänge zu nimmst das Fernsehprogramm und knipst den Kasten an da gibt's ne Sondersendung da bist du live dabei wenn der Deich bricht du machst dir grad'n Bier auf und nimmst'n tiefen Schluck da siehst du wie der Vorhang sich bwewegt Sturmflut - Sturmflut Plötzlich hörst du ein Heulen dann ein Krachen und ein Klirren und alles fängt sich an zu drehn da fliegt die Zeitung; die Lampe; der Teppich; die Vase; das ganze Zimmer hebt ab du stehst mitten im Orkan Dein Fisch im Aquarium hüpft schon vor Freude einen Augenblick später hast du'n paar Bretter und nagelst das Leck dicht Sturmflut - Sturmflut Es wird jetzt wieder langsam ruhiger und du schaust aus dem Fenster raus hier hat sich so einiges verändert dein Auto vor der Tür ist nicht mehr da das Nachbarhaus ist nicht mehr da alles was du siehst ist - Wasser nix als - wasser Sturmflut - Sturmflut

Ihr Sogenannten Progressiven

Ina Deter
Sicher, ihr habt es schon hundertmal gehört, daß uns die Türen offenstehn, sicher, es steht in den Zeitungen soviel wir brauchen doch nur noch dadurch zugehn, ihr habt Recht ‘n paar von uns habens schon geschafft, die schreiben Bücher drehen Filme und werden begafft, aber hat mal einer von euch an die gedacht, die noch hinter verschlossnen Türen in ihren Töpfen rühren, ihr sogenannten Progressiven, habt ihr an die gedacht? Sagt bloß nicht immer, das kennen wir schon, das habt ihr nun davon, seid beruhigt, wir kommen zurecht, nur hat sich die Zeit gerächt, und solang sich nichts wirklich verändert, singe ich weiter, bis ihr es erbrecht. Sicher, es hat sich ein bißchen was getan, zweihunderachtzehn vorn paar Jahrn, sicher, ihr könnt es schon lange nicht mehr hörn, ihr müßt auch nicht nach Holland fahrn, ihr habt Recht ‘n paar von uns habens schon geschafft, die können reden und erklären vor ner Ärzteschaft, aber hat mal einer von euch an die gedacht, die noch hinter verschlossnen Türen in ihren Töpfen rühren, ihr sogenannten Progressiven, habt ihr an die gedacht? Sagt bloß nicht immer, das kennen wir schon, das habt ihr nun davon, seid beruhigt, wir kommen zurecht, nur hat sich die zeit gerächt, und solang sich nicht wirklich verändert, singe ich weiter, bis ihr es erbrecht. Sicher, das ist nun schon alles sehr schön Uni, und danach ‚n bißchen dazuverdien, sicher, die Jobs sind heute nun mal knapp, wir dürfen wieder in die Küche ziehn, ihr habt Recht ‘n paar von uns habens schon geschafft, die haben Hausund Hof und Geld und ‘ne Dienerschaft, aber hat mal einer von euch an die gedacht, die noch hinter verschlossnen Türen in ihren Töpfen rühren, ihr sogenannten Progressiven, habt ihr an die gedacht?

Besser Du Gehst

Freiheit Münchener
Freund oder Feind, Mann oder Frau Wer gegen wen, das weiß ich nicht genau Krieg ohne Ziel, grausames Spiel Zuviel ist zuviel, mmmmmh Refrain: Besser du gehst, bevor ich schrei geh bevor ich schrei du bist schon lang nicht mehr dabei lang nicht mehr dabei Ich gebe zu, ich hab geweint Ganz genau wie du Es ist viel härter, als es scheint Ist schon okay, wird alles wieder gut Hab alles schon im Griff und langsam wieder Mut Ist schon okay, tut nicht mehr weh Solang ich dich nicht seh

La Uns Nicht Von Sex Reden

Blumfeld
Laß uns nicht von Sex reden ich weiß gar nicht, wie das gehen soll: sich vereinigen kann ich mehr als berühren und fühlen? ich will kein Versprechen geben beim Frühstück würde ich es brechen ohne zu wollen: wie möchtest Du Dein Ei, auf oder unter'm Tisch Laß uns nicht von Sex reden Dein Blut auf dem Laken macht nichts ist fest und fremd aber wie war das, als Deine Brüste größer wurden? und wie ist das jetzt, schwanger? Laß uns nicht von Sex reden brauchst Du mich! Du brauchst mich?! ich beherrsche Dich wolltest Du früher ein Junge sein? jetzt gehörst Du zum schwachen Geschlecht ich war im Fußballverein und pisse im Steh'n Laß uns nicht von Sex reden auf dem Küchentisch ein Gedicht von Patti Smith: female, feel male sie schreibt: heftig ... schwach ... schwelgerisch im Sommerrock sich legen lassen von einem schmalhüftigen Jungen hinter der Kegelbahn bluten ... den Höhepunkt erreichen ... den Bauch gefüllt bekommen Laß uns nicht von Sex reden Du siehst ja, ich weiß gar nicht wie das geht ich liebe Dich am li ebsten nackt aber wie soll ich Dir nah sein, wenn ich nicht weit genug von mir selbst entfernt sein kann schließlich war ich im Fußballverein; Kick'n'Rush wann hört Macht auf? hier fängt Macht an! Laß uns nicht von Sex reden

Jugendfrei

Ludwig Hirsch
Im Kino drüben spielens an Bud Spencer Film den hat der Burki Bua schon fünf mal g'sehen weil da zerbersten die Schädel da splittern die Knochen in Zeitlupe werden da Genicke gebrochen in Farbe und jugendfrei. Auch bei der wöchentlichen Schlacht am Fuáballplatz kommt der Burli Bua voll auf seine Rechnung da rinnt aus aufgeschlitzten Bäuchen viel Blut und viel Bier wenn sie sich oben auf den Rängen massakrieren jeden Samstag Nachmittag. Und mit knallroten Ohren schaut der Burli immer zu wenn sich die Menschen gegenseitig weh tun. Und es g'fallt ihm irgendwie und sein Herz klopft wie verrückt und er kriegt an so an komischen harten Blick. Die nächste Schlägerei ebenfalls jugendfrei gibts dann zuhaus zwischen der Mama und dem Papa. Er ist viel unterwegs sie hockt immer nur daham sie hat ned amal a Freundin er dafür zwa und des kann sie ihm halt nicht verzeihen. Zuerst wird g'schimpft ud g'schrien später knallen die Türen schlieálich drischt er auf sie ein. Wenn nicht der Nachbar jedesmal die Funk- streife holt dann prügelt er sie wirklich einmal tot vor den Augen vom Burli Bua. Und mit knallroten Ohren schaut der Burli immer zu wenn der Papa der Mam weh tut. Und es g'fallt ihm irgendwie und sein Herz klopft wie verrückt und er kriegt an so an komischen harten Blick. Da gibt's die Leut ohne Hirn die schon wieder probieren diese alten Ideen durchzusetzen. Für die mein Vater schon krepiert ist wie der allerletzte Dreck und nicht nur er na Millionen sind verreckt und das auf der ganzen Welt. Verstehst die alten braunen Deppen die werden eh bald sterben nur gibt's schon wieder soviel Junge und es werden immer mehr es wird ned lang dauern und der Burli macht mit weil die haben auch alle diesen komischen Blick dieses Herzklopfen und knallrote Ohren. Ja und es ist bald soweit und ganz jugendfrei wird er Bomben basteln im Keller. Ja wir werden bald schön schaun werd's sehen es dauert nicht mehr lang und die ganze Welt wird wieder brennen! Ja und dann ist es bald soweit und ganz jugendfrei wird er Bomben basteln im Keller. Ja wir werden bald schön schaun werd's sehen es dauert nimmer lang und die ganze Welt wird wieder brennen!

Sonnige Seite

Echt
Weil ich jung bin, brauch´ ich das alles nicht im Zusammenhang zu verstehen Ich heb´s mir auf für irgendwann später Vielleicht werd´ ich´s dann ja klarer sehen Was ihr sowieso schon wisst, brauch ich euch nicht erst erklären Alles was ich jetzt sage wird irgendwann dann eh verjähren Ich geh spazieren auf der sonnigen Seite der Straße Was soll schon passieren auf der sonnigen Seite der Straße Ich quäl mich ganz genau wie ihr von einem auf den anderen Tag Doch irgendwas tief ich in mir drin spricht leise zu mir und sagt Steh´ schon auf und mach´ endlich weiter Leb´ einfach so, wie Du es magst Es gibt so vieles, was mir Spaß macht, wenn Du mich fragst [Refrain] Was ihr sowieso schon wisst, brauch ich euch nicht erst erklären Alles was ich jetzt sage wird irgendwann dann eh verjähren [Refrain]

Was it funny? Share it with friends!