Interested in Cryptocurrency?
Visit best CoinMarketCap alternative. Real time updates, cryptocurrency price prediction...

Achim Reichel lyrics

Auf Der Rolltreppe

Original and similar lyrics
Du tratst in mein Leben ich ging fast zu Boden Auf der Rolltreppe im Kaufhaus du nach unten - ich nach oben hab mir nach dir den Kopf verdreht auf der Rolltreppe im Kaufhaus du nach unten - ich nach oben hoppla ich wäre fast geflogen Zwischen uns hat es geknistert mein Herz schrie Feuer auf der Rolltreppe im Kaufhaus du nach unten - ich nach oben hast aus deiner Hand mir'n Kuss zugehaucht auf der Rolltreppe im Kaufhaus du nach unten - ich nach oben hoppla ich wäre fast geflogen Werde ich dich je wieder je wiedersehn Werde ich dich je wieder je wiedersehn vielleicht im Fahrstuhl oder im Supermarkt in der Schlange an der Kasse oder am Wechselautomat Wie komm ich an dich ran wo ist der Rückwärtsgang auf der Rolltreppe im Kaufhaus du nach unten - ich nach oben renne gegen den Strom doch es gibt kein zurück auf der Rolltreppe im Kaufhaus du nach unten - ich nach oben hoppla ich wäre fast geflogen Ich schreib Briefe an den Sender ich will dich wiedersehn auf der Rolltreppe im Kaufhaus du nach unten - ich nach oben vielleicht hörst du ja zu und kommst zurück auf die Rolltreppe im Kaufhaus du nach unten - ich nach oben hoppla ich wäre fast geflogen Werd ich dich je wieder je wiedersehn Werd ich dich je wieder je wiedersehn

Und Dann Geh Ich Alleine Nach Hause

Freddy Quinn
In dem Lokal gegenüber vom Bahnhof ist der Tisch in der Ecke noch leer; du setzt dich bestellst ein Bier und wartest auf irgendetwas doch heut' passiert bestimmt nichts mehr. Und dann geh ich alleine nach Hause durch die Straßen der endlosen Stadt von irgendwo erklingt Musik und das Lachen der andern. Und dann geh ich alleine nach Hause seh' die Pärchen die an mir vorübergehn ohner mich auch nur anzusehn wie sollten die mich auch verstehn. Eines Tages hat man sich nichts mehr zu sagen und man trennt sich ist auf einmal so allein auf der suche nach Glück und Geborgenheit geht man fort um unter Menschen zu sein. Man besucht seine alten Bekannten doch die haben für dich heute keine Zeit; müssen kegeln wollen Skat spielen oder fernsehn und sie sagen es tut uns schrecklich leid. Ja und dann geh ich alleine nach Hause durch die Straßen der endlosen Stadt von irgendwo erklingt Musik und das Lachen der andern. Und dann geh ich alleine nach Hause seh' die Pärchen die an mir vorübergehn ohner mich auch nur anzusehn wie sollten die mich auch verstehn.

Oran Fir Heisgeir (Gura Mis' Tha Fo Mhighean) (The Song Of Fear Heisgeir)

JULIE FOWLIS "Gach Sgeul / Every Story"
Gura mis’ tha fo mhìghean, ’S mi leam fhìn air a’ chnoc, Fada, fada, bho m’ chàirdean, Ann an àite ri port; Gus am facas do bhàta, Le siùil àrda ri dos, Tigh’nn a-steach chun na h-Àirde ’S mac an àrmainn air stoc. Mac an àrmainn air stiùir, A tigh’nn a dh’ ionnsaidh an Troit; Gu bheil an caolas a’ beucadh, ’S muir ag èirigh mu slait; Tha do làmh-sa cho gleusta, ’S nach do thrèig ise neart; Ged a thigeadh muir dubh-ghorm, Chuireadh sgùradh a-steach. ’S ged bhiodh cìosnachadh mar’ ann, ’Bhuileadh barraibh a crann, ’Chuireadh dh’ ionnsaigh a slat i, ’S luaithe h-astar na long; Bhiodh i aigeannach, aotrom, ’G èirigh eadar gach gleann, ’S muir a’ bualadh mu darach, ’Fuasgladh reangan is lann. Bu tu sgiobair na fairge, Bu tu fear falmadair grinn, Gur tu b’ urrainn a stiùireadh, ’Nuair a dhiùltadh iad i; Ged a bheireadh iad thairis, ’S iad na laighe ’s an tuim, Chumadh tusa i cho gàireach, Gus an tàrradh i tìr. Chan eil aon rubha cladaich, Eadar seo ’s a Chaoir-dhearg, Eadar Lìte ’s gach cala, ’N dèanta fantainn neo falbh; Chan eil maighstir soithich, Chuala feothas do làimh, Nach bi faighneachd, ’s a feòrach’, Càite faighte do bhàt’. Iùbhrach àlainn, ’s i fallainn, ’S i ri gabhail a’ chuain, I ruith cho dìreach ri saighead, ’S gaoth na h-aghaidh gu cruaidh; Ged bhiodh stoirm chlacha’-meallain Ann, ’s an cathadh a tuath, Nì Fear Heisgeir a gabhail Làmh nach athadh ro ’n stuaigh. Tha Fear Heisgeir a’ tighinn; Bu tu ceann-uidhe nan ceud, Bu tu ceann-uidhe na cuideachd, ’S cha bu sgrubaire crìon; ’N àm ruighinn do bhaile, Seal mu ’n cromadh a’ ghrian; Bu tu mac an deagh athair, Bha gu mathasach riamh. [Translation:] I am melancholy Alone on the hillock Far, far from my relations Stranded in this place. Till your ship was seen, Full sailed Coming in to the Aird Son of the hero on the gunwhale. Son of the hero at the helm Coming towards the Troit The waters of the straits are roaring The sea rising around her yards; Your hand is so skilled, She did not lose her strength Though the black blue sea Would scour over her. Though the seas were overpowering and tested the top of the mast And the sail yards Increasing the speed of the ship; She would be spirited, light, Rising between each glen Sea crashing her oak timbers Opening ribs and scales. You were the sea skipper You were the elegant helmsman You were the one who could steer When the rest refused; Though they were overcome Lying down in the bilge water You would keep her laughing Till she reached land. There’s not a coastal point Between here and a’ Chaoir-dhearg Between Leith and each harbour From which they anchored or sailed; There isn’t a ship’s master Who heard of your expertise Who isn’t asking and enquiring Where your ship is to be found. Beautiful sound ship, Taking on the seas Sailing straight as an arrow Despite strong headwinds Though there was a hailstorm And snow from the north Fear Heisgeir will take it on And never falter in the face of rough seas. Fear Heisgeir is coming; You are the destination of hundreds You are the destination of the company Not a withered niggard; On reaching your homestead A while before sunset You are the son of the good father Who was always benevolent.

Paradies

Jule Neigel
Warum siehst du immer nur so leidend aus du läßt dich einfach hängen wie'ne Fledermaus jeder hat Probleme das ist ganz normal doch für dich wird jeder Schnupfen gleich zur Qual Du siehst nicht mal die Zukunft nur Vergangenheit so sitzt du vor den Scherben und beklagst dein Leid Schritt für Schritt bis hin zum Zenit schaue nie nach hinten gehe nur nach vorn Stück für Stück in Richtung Glück schaue nie nach hinten gehe nur nach vorn Was ist mit deinen Träumen sind die ausgeträumt hast du auch noch diesen letzten Zug versäumt jetzt häng nicht in den Seilen wie der letzte Sack hör auf dich zu beweinen als wärst du ein Wrack Ich gebe zu in deinem Leben ging ja vieles schief doch alles hat sein Ende auch das tiefste Tief Schritt für Schritt bis hin zum Zenit schaue nie nach hinten gehe nur nach vorn Stück für Stück in Richtung Glück schaue nie nach hinten gehe nur nach vorn Du wartest auf die Chance die vom Himmel fällt das kann ja nie was werden wenn du Schäfchen zählst Du flötest mir hier stundenlang den Frust ins Telefon ich fürchte fast du hast'ne Riesenhalluzination was gestern war war gestern verdammt was ist mit heut' du redest und redest du verplemperts deine Zeit Schritt für Schritt bis (hin) zum Zenit schaue nie nach hinten gehe nur nach vorn Schritt für Schritt bis hin zum Zenit schaue nie nach hinten gehe nur nach vorn Stück für Stück in Richtung Glück schaue nie nach hinten gehe nur nach vorn

Smeorach Chlann Domhnaill (The Mavis Of Clan Donald)

JULIE FOWLIS "Gach Sgeul / Every Story"
Hoilibheag hilibheag hò-aill-il ò, Hoilibheag hilibheag hò-rò ì, Hoilibheag hilibheag hò-aill-il ò, Smeòrach le Clann Dòmhnaill mì. Smeòrach mis’ air ùrlar Phaibil Crùbadh ann an dùsal cadail, Gun deòrachd a thèid na ’s fhaide, Truimid mo bhròn, thòirleum m’ aigne. Smeòrach mis’ air mullach beinne ’G amharc grèin’ is speuran soilleir; Thig mi stòlda chòir na coille - Bidh mi beò air treòdas eile. Ma mholas gach eun a thìr fèin Cuim thar èis nach moladh mise Tìr nan curaidh, tìr nan cliar, An tìr bhiadhchar, fhialaidh mhiosail? ‘N tìr nach caol ri cois na mara, An tìr ghaolach, chaomhnach, channach, An tìr laoghach, uanach, mheannach: Tìr an arain, bhainneach, mhealach. An Cladh Chomhghain mise rugadh, ’N Àird an Rùnair fhuair mi togail, Fradharc a’ chuain uaibhrich chuislich, Nan stuagh guanach cluaineach cluiceach. Measg Chlann Dòmhnaill fhuair mi m’ altrum - Buidheann nan seòl ’s nan sròl daithe, Nan long luath air chuantaibh farsaing, Aiteam nach ciùin rùsgadh ghlaslann. [Translation:] Hoilibheag hilibheag hò-aill-il ò, Hoilibheag hilibheag hò-rò ì, Hoilibheag hilibheag hò-aill-il ò, A thrush of Clan Donald am I. A mavis I on Paible's flat, Huddled in a drowse of sleep, Without misery that can go farther My sorrow is the heavier (therefore) my spirit has fallen. A mavis I on a mountain top, Watching sun and cloudless skies; Softly I approach the forest - I shall live in other wise. If every bird praises its own land Why then should not I? Land of heroes, land of poets The abundant, hospitable, estimable land. The land not narrow near the sea, The delectable, mild, comely land, The land of calves and lambs and kids, The land of bread and milk and honey. ln Comgan's Churchyard I was born, In Àird an Runnair I was reared, In sight of the proud throbbing sea, Of the sportive, fickle, playful waves. Among Clan Donald I was nursed, They of of sails and coloured banners Of swift ships on wide seas A people not mild when baring grey blades.

Kimba Singa

Astor Willy
wenn Siegfried lenzt, Mercedes benzt wenn Heinrich boellt, Karl Lager faellt wenn Roger moort und Ben hurt Sybille raucht und Guenther jaucht wenn Jugend stiehlt und Brooke schielt. Und irgendwann kommt die Schoene und es pisst, Weiss denn jemand wo die Allen ist? Kimba. Kimba Singa. Kimba. Kimba Singa. Wer hat dem Roy ins Ohr biss'n das weiss ausser Alexis Corner! Ich muss den Manni Vornersing vor den Brother Warner! Lady Di - Frisur is' zerzaust und keiner weiss genau, wie die Micky maust. Stallone, was ziagst Du an Sylvester o? Richard geret nach Edgar Allans Poe. Amsel, Drossel, Ringo Starr und die Guns 'n Roses Schar ich komme von hier und Jane Fonda. Und irgendwann kommt die Schoene und es pisst, was tut Ench Amun, wenn es Nofre taete ja weiss denn jemand wo die Allen ist? Nicht die Angler, die Fischer choeren verboten. Robinson laeuft Daniel Dafoe. Laesst Herr Christian Dior nach einem fahren heit? Richard geret nach Edgar Allans Poe. Du nimmst Orlowski und ich beatme Uhse. Kimba. Kimba Singa. Kimba. Kimba Singa. Singa. Nemma. Schinna.

Was it funny? Share it with friends!