Interested in Cryptocurrency?
Visit best CoinMarketCap alternative. Real time updates, cryptocurrency price prediction...

SILBERMOND lyrics

Synphonie

Original and similar lyrics
Sag mir was, ist bloß um uns geschehn? Du scheinst mir auf einmal völlig fremd zu sein. Warum geht's mir nich mehr gut, Wenn ich in deinen Armen liege? Ist es egal geworden was mit uns passiert? Wo willst du hin? ich kann dich kaum noch sehn. Unsere Eitelkeit stellt sich uns in den Weg Wollten wir nicht alles wagen, ham wir uns vielleicht verraten? Ich hab geglaubt, wir könnten echt alles ertragen Symphonie Und jetzt wird es still um uns Denn wir steh'n hier im Regen haben uns nicht's mehr zu geben Und es ist besser wenn du gehst. Denn es ist Zeit Sich ein zu gestehn, dass es nicht geht Es gibt nichts mehr zu reden, denn wenn's nur regnet Ist es besser, aufzugeben. Und es verdichtet sich die Stille über uns Ich versteh nicht ein Wort mehr aus deinem Mund Haben wir zu viel versucht, warum konnten wir's nicht ahnen? Es wird nicht leicht sein, das alles einzusehn Symphonie Und jetzt wird es still um uns. Denn wir steh'n hier im Regen haben uns nicht's mehr zu geben Und es ist besser wenn du gehst Denn es ist Zeit Sich ein zu gestehn, dass es nicht geht Es gibt nichts mehr zu reden denn wenn's nur regnet Ist es besser, aufzugeben Irgendwo sind wir gescheitert Und so wie's ist, so geht's nich weiter. Das Ende ist schon lang geschrieben Und das war unsre Symphonie Und jetzt wird es still um uns Denn wir steh'n hier im Regen haben uns nicht's mehr zu geben Und es ist besser wenn du gehst Denn es ist Zeit Sich ein zu gestehn dass es nicht geht Es gibt nichts mehr zu reden denn wenn's nur regnet Ist es besser, aufzugeben

Gro

Die Fantastischen Vier
den ganzen tag versuchst du zu befehlen was ich machen soll ich kann das nicht mehr hören ich hab die nase voll solang du deine füsse unter meinen tisch ach hör doch auf du kommst mir in die quere du läufst in meinen lauf wie oft willst du mir noch erzählen wer der herr im hause ist wo du doch nur an deinen werten misst wie erfahren du bist und was du erreicht hast denn was du verpasst hast wird dann für mich zur last verstehst du das du hast nicht das recht dein leben auf mich zu projezieren um dann deine meinung in meinen kopf zu tätowieren jeder neue anlauf wird dich nur noch mehr frustrieren und dadurch wirst du mich verliern nein nie wieder niemals niemehr ich nehm mein leben in die hand ich geb es nicht mehr her nein nie wieder niemehr ich sag nein genug ist genug und ab hier geh ich allein verdammt was soll ich von dir nehmen wenn du mir nichts gibst ausser regeln die beweisen sollen dass du mich liebst mich in deinen fussstapfen zu sehen würde dich freun ich würd es für den rest meines lebens bereun du lässt es nicht nur zu nein du willst es ja sogar was ist los was lässt du mit dir machen ist dir denn nicht klar das ist nicht gut für mich das tut mir weh das macht mich krank und dabei willst du nur mein bestes vielen dank doch ich lass mich nicht mehr von dir beschränken o nein ich hab es satt so zu denken und ich lass mich nicht mehr von dir rumkommandieren nein du wirst mich einfach verlieren nein nie wieder niemals niemehr ich nehm mein leben in die hand ich geb es nicht mehr her nein nie wieder niemehr ich sag nein genug ist genug und ab hier geh ich allein ich wollte mit dir reden doch das war dir egal es geht hier um mein leben und da hab ich die wahl und ich bin frei lass mich los lass mich gehn ich sag auf wiedersehn du willst und kannst es nicht verstehen ich werd es immer anders sehen und da wo deine macht dann aufhört jetzt bin ich dran wenn ich jetzt nicht leben kann wann dann wann dann wann dann wann dann wann dann wann dann wenn nicht jetzt doch du kuckst mich nur an ich sage dir was ich fühle und ich sage es laut in mir kommt alles hoch alles was ich niemals verdaut bricht raus ich kotze alles aus du bist nicht herr in meinem haus ich will nicht mehr als nur hier rauszwischen uns ist es aus weil du mir nichts gibst ausser schlägen die beweisen sollen das du mich liebst hahaha hey das ich nicht lache ist ja wohl klar denn da vergeht es mir die sache stinkt steht mir bis hier du hast mich im visier und ich hab angst ich kenne diese angst ich steh zu ihr und kriege noch mehr angst zu sein als in dir und es entgleitet mir ich seh mich in dir warum ich existier und ich glaub ich verlier den verstand du hast dich nicht im griff und mich in der hand und du hast für die konfliktsituation natürlich die patentlösung schon du sagst zu mir ich tu das nicht weil ich dich hasse ich tu das weil ich dich mag fass mich nicht an denn ich steh unter strom und tust dus doch kriegst du nen schlag o nein nie wieder nein niemals nein niemehr nein nie wieder niemals nie mehr ich nehm mein leben in die hand ich geb es nicht mehr her nein nie wieder niemehr ich sag nein genug ist genug und ab hier geh ich allein nein nie wieder niemals nie mehr nein nie wieder niemals nie mehr nein nie wieder niemals nie mehr nein nie wieder niemals nie wieder niemals nein nein nie wieder niemals nie mehr nein nie wieder niemals nie mehr nein nie wieder niemals nie mehr nein nie wieder niemals nie wieder niemals nein nein

K

J.B.O. "Explizite Lyrik"
Es ist Nacht und am Fernseh'n laeuft grad MTViva Vor Entsetzen rutsch ich in den Kissen immer tiefa. Wenn ich da was zu sagen haette gab's jetzt nicht Take That, Sondern Motoerhead und Toy Dolls braechten mich zu Bett. Ich wuerd Vanessa ihre blauen Haare rosa faerben Und 3x jede Stunde kaem' Ein Guter Tag zum Sterben East 17 wuerde ich in' Muelleimer kicken Und Kristiane Backer muesste mit mir singen. :-) Das Alles und noch viel mehr Wuerd' ich machen, Wenn ich Koenig von MTV waer. Das Alles und noch viel mehr Wuerd' ich machen, Wenn ich Koenig von Viva waer. Ja, hallo ich bin der Schmitti und ich muss mich jetzt beschweren, Weil ich spiel' so toll Bass und keiner kann es richtig hoer'n. Wenn ich bei J.B.O. der Boss waer wuerd' ich vieles anders machen: Die Gitarren waeren leise und der Bass wuerd' richtig krachen. Ich wuerde auch so gern' viel oefter singen, Weil die Sangeskuenste ja die meisten Maedchen bringen. Endlich koennte ich auch ein tolles Solo spiel'n Und den Bass ganz laut mischen, dann waer ich am Ziel, Das Alles und noch viel mehr Wuerd' ich machen, Wenn ich Koenig von J.B.O. waer. Eigentlich wollen wir gar nicht dieses Land regier'n, Doch gerne wuerden wir da mal was ausprobier'n: Alle Radikalen von der Menge subtrahier'n, Die Skinheads koennten sich den Hass an die Glatze schmier'n Jeder, der bruellt: Wir geben kein Asyl! Wird zum Nordpol verbannt - lebenslanges Exil Kein Faschis- und kein Rassismus mehr in diesem Volk Und 'ne neue Flagge, naemlich Schwarz-Rosa-Gold. Das Alles und noch viel mehr Wuerd' ich machen, Wenn ich Koenig von Deutschland waer. Das Alles und noch viel mehr Wuerden wir machen, Wenn wir die Koenige von Deutschland waer'n.

Sag Auf Wiedersehen

Adam Eve
Sag' auf Wiederseh'n, nicht Adieu. Mach' die Tür zu und dann geh', wenn du glaubst, es muß sein, ob es richtig ¡st, weißt nur du allein. Sag' auf Wiederseh'n - es war schön, und versuch' nicht, zu versteh'n, denn ich selbst weiß noch nicht, ob aus mir heut' die Wahrheit spricht. Wenn es Liebe war, die uns verbunden, dann hat das Schicksal es so gemeint. Und der and're zählt dann nur für Stunden - und du und ich, wir sind bald neu vereint. Sag' auf Wiedersehn, sag' nicht mehr. Dieser Abschied fällt mir schwer. Sag' ich auch, ich muß fort, noch ist das nicht das letzte Wort. Wenn es Liebe war, die uns verbunden,... Sag' auf Wiederseh'n und laß uns hoffen, daß uns die Liebe zusammenführt. Sag' auf Wiederseh'n, denn es bleibt offen, was mit uns zwei'n am Ende wird.

Die H Gebunden

Xavier Naidoo "Zwischenspiel/Alles für den Herrn"
Refrain (a): Mir sind die Hände gebunden, seit 1024 Stunden, ich weiß so komm ich nicht ins Ziel, doch ich weiß auch, ich kann es schaffen, wenn du es willst. Gib mir Kraft in diesen Tagen, für dieses Leben, dass ich führ', ich hab unendlich viele Fragen, die ich dich fragen will, denn ich stehe vor deiner Tür. Oh, diese Kriege müssen enden, lass uns deinen Frieden sehen und nimm das Blut von unseren Händen, lass uns auf deinen neuen Wegen gehen, oh year Refrain (b): Mir sind die Hände gebunden Seit 1024 Stunden Und so komm ich nicht ins Ziel, doch ich weiß auch, ich kann es schaffen, wenn du es willst. Schenk den Kindern wieder Lachen, wie es früher einmal war, ah, räch' die Armen und die Schwachen, lass dich sehen Herr, denn mein Herz weiß, du bist da. Refrain (a) Verbirg dein Anblitz nicht vor mir, oho Und zeig dich allen ausnahmslos, denn alles bricht zusammen hier und mein Leid ist ohne dich einfach grenzenlos. Refrain (a) 1x Refrain (b) 1x

Ich Weiss Nicht

Die Aerzte
Vor zwei Wochen hab' ich dich zum ersten Mal gesehen. Du warst so betrunken, du konntest kaum noch stehen. Aus Mitleid hab' ich dich nach Haus gebracht. Du sagtest zärtlich : Mein Schatz, gute Nacht. Mein Schatz , hast du gesagt, vielleicht war's nur ein Scherz, Amors Pfeil durchbohrte mein Herz. Jetzt weiss ich nicht, was ich denken soll, ist es wirklich Liebe, oder finde ich dich nur toll? Ich weiss nicht, ob es Liebe ist, wenn man nicht mehr trinkt und isst. Wenn man etwas hört und es sofort vergisst, ich weiss nicht, ob das Liebe ist. Am nächsten Tag habe ich dich besucht, als das Bier alle war, hast du laut geflucht. Du lagst auf dem Bett und warst ziemlich breit, aber immerhin waren wir allein zu zweit. Ich wollte mit dir reden über deine Frisur, und über Liebe, aber du lachtest nur. Jetzt weiss ich nicht, was ich denken soll, ist es wirklich Liebe, oder finde ich dich nur toll? Ich weiss nicht ob es Liebe ist, wenn man alle Frauen an einer misst. Wenn man an eine denkt und eine andere küsst, ich weiss nicht, ob es Liebe ist. Ich weiss nicht, ob es Liebe ist, wenn man beim Pinkeln ständig neben's Becken pisst.

Was it funny? Share it with friends!