Interested in Cryptocurrency?
Visit best CoinMarketCap alternative. Real time updates, cryptocurrency price prediction...

Laura lyrics

Ich Vermiss Dich

Original and similar lyrics
Refr.: Ich brauche Dich wie die Wüste den Regen Ich brauche Dich wie dier Schatten das Licht Ich brauche Dich wie das Wasser zum Leben Ich brauche Dich ohne Dich geht es nicht Rap 1 Ein Tag im August ich hatte große Lust raus zu gehen und die Sonne zu sehen Auf einmal blieb ich stehen denn ich hatte Dich gesehen Wir gingen auf uns zu den Anfang machtest Du Musstest nicht viel sagen hörtest mein herz schlagen Sah es Dir an warst mein Traummann Nur dann irgendwann spürtest Du den Regen es war nass auf den Wegen Fing an zu zittern hatte Angst vor Gewittern Doch es war warm nahmst mich in den Arm Es war Liebe auf den ersten Blick kein Trick Rap 2 Das ist die Geschichte wie sie war und jetzt sind wir ein Paar Schon ne ganze Zeit fast ne Ewigkeit Heute haben wir gestritten was bloss hat uns da geritten Hast die Tür zugeschlagen dann hörte ich Dich sagen Du würdest mich hassen und würdest mich verlassen Ich liebe Dich so sehr und wünsche mir nichts mehr Als Dich glücklich zu machen und mit Dir zu lachen Hast Briefe geschrieben Du würdest mich lieben Ist denn nichts davon geblieben Ich hoff Du kommst zurückdenn ich brauch Dich für mein Glück Unser Streit hat ein Ende und wir werden Legende

Ich Hab Dich Blo Geliebt

Herbert Grönemeyer
Ich hab' Dich tausendmal gesucht wie oft hab' ich Dich schon verflucht ich bin Dir hinterhergerannt hab' Dich aus meinem Hirn verbannt und immer wieder und immer wieder hab' ich Dich bloß geliebt Ich hab' Dich tausendmal geträumt ich hab' Dich immer nur versäumt Ich hab' Dich zögernd angefaßt Ich hab' Dich immer nur verpaßt und immer wieder und immer wieder hab' ich Dich bloß geliebt Ich bin mancher Fnau schon unterlegen hab' in manchem Bett gelegen hab' gestöhnt und mich gewunden Dich nicht mehr gefunden Und die Lippen wund von andern Küssen hab' ich an Dich denken müssen mich an fremder Haut gerieben ich bin Dir treu geblieben Wie viele leere Stunden schon saß ich wie dumm vorm Telfon und hab' gehofft in meinem Wahn damit nur meine Zeit vertan und immer wieder und immer wieder hab' ich Dich bloß geliebt Ich nahm Dich in mein Herz hinein nur um allein mit Dir zu sein ich hab' die Augen zugemacht und Dich in Farben ausgedacht und immer wieder und immer wieder hab' ich Dich bloß geliebt Andre Arme haben mich gehalten keine hat mich festgehalten andern Frauen die zu mir kamen gab ich Deinen Namen Andre Hände streiften meine Beine keine waren so wie Deine andere hab' ich ausgezogen und hab' Dich nie betrogen Andre Arme haben mich gehalten keine hat mich festgehalten andern Fraun die zu mir kamen gab ich Deinen Namen Andre Hände streiften meine Beine keine waren so wie Deine andere hab' ich ausgezogen ich hab' Dich nie betrogen Ich hab' Dich tausendmal gesucht tausendmal verflucht ich bin Dir hinterhergerannt hab' Dich aus meinem Hirn verbannt und immer wieder und immer wieder hab' ich Dich bloß geliebt Ich hab' Dich tausendmal geträumt tausendmal versäumt tausendmal angefaßt tausendmal verfaßt und immer wieder und immer wieder ich lieb' Dich immer noch

Scharlachrotes Kleid

Eisregen "Krebskolonie"
Leblos liegst du da Mit dem Geruch von Fleisch im Haar Leblos ist dein Leib Nur ein Beweis von Endlichkeit Verfarbt ist deine Haut Der Tod hat ihr den Glanz geraubt Heute war dein letzter Tag Dein neues Heim ein kaltes Grab Heute war ein Neubeginn Mein Leben verliert seinen Sinn Du warst mein letzter Halt Ohne dich ist alles leer und kalt Mit deinem Blut schreib ich ein Gedicht Verschließ deine Augen ewiglich Du warst die Quelle meiner Kraft Doch eine Kugel hat dich hingerafft Mein Glauben an die Wirklichkeit Weicht der schlimmsten Form von Einsamkeit Und alles, was mir von dir bleibt Sind Gedanken voller Zartlichkeit Wenn endlich dann die Nacht anbricht Komm ich zu dir und hole dich Trag es fur mich, nur ein einziges Mal Das scharlachrote Kleid Trag es fur mich, es schmucket dich Das scharlachrote Kleid ...auf erstarrtem Fleisch... Trag es, wurdevoll Das scharlachrote Kleid Trag es, bis die Faulnis kommt Das scharlachrote Kleid ...auf erstarrtem Fleisch... Der, der dich von mir nahm Verspruhte sein Blut, klebrigwarm Sein Leichnam verlor jede Form Keine Spur von Menschennorm Den Rest verbrannte ich Mit einem Lacheln auf dem Gesicht Dein Bildnis versiegelt mein Herz Doch Liebe besiegt jeden Schmerz Wenn denn einst meine Stunde naht Steig ich mit Wurde in mein Grab... Und trag es dann fur dich, nur ein einziges Mal Das scharlachrote Kleid Ich trag es fur dich, es schmucket mich Das scharlachrote Kleid ...auf erstarrtem Fleisch... Trag es, wurdevoll Das scharlachrote Kleid Ich trag es, bis die Faulnis kommt Das scharlachrote Kleid ...auf erstarrtem Fleisch...

Laughin At U

Illmatic
wer verdammt nochmal will 'n battle soll sich meldenwenn alle regeln gelten ist es vorbei mit diesen helden die sich preisen 'n heissen machen bis ich sie zerstöreich schwöre ich störe jeden whack mc den ich höre ich bin die heilung für alle vollidioten mit null peilung scheiss auf eure meinung 3p meine entscheidung wie narkotika betäuben mich die reimgrobmotoriker rhetoriker also sauf' ich euch wie 'n alkoholiker selbst historiker kennen meinen namen aus erzählungen dein reim hat 'ne lähmung hau ab meine empfehlung bin number one mc aus bad pyrmont was geht ab tret ich whack mcs mit vollspann in den sack mach dich ab denn im rapgame bist du nur ballast dein reim ist ausgelutscht wie der lolli von savalas damit basta mein grösstes laster ich pass in kein raster spiel euch wie canasta bin in jeder rapshow gaststar hab mehr zaster als ganz italien vorräte an pasta dein style ist so unecht wie die titten von dolly buster meine verwandlung vollzogen durch die majordeal-verhandlung bin immer noch ill aber war nie in ärztlicher behandlung wenn ich komm ist schicht im schacht wie nachtschicht also lach nicht ich fress dein fliegengewicht wie 'n dinner bei kerzenlicht zum nachtisch du machst am podium wie obi wan kenobi rum darum pass auf linoleum du rutscht aus das ist mein territorium wie opium im kopf hab in 'nen block pack wenn ich stoff kack bin ich gefangener meines styles wie sly stallone in lock up auch wenn ich kein bock hab und du mir dein ohr schenkst weil du nix kennst illmatic ohne skillz wär wie don juan mit impotenz während du pennst kommt die sequenz dass du einen benz lenkst wach auf bevor du auf meinem beat deinen kopf bangst meine immense intelligenz ist deine inkompetenz also schenks dir ich rap dass du denkst du brennst also lösch ich deinen scheiss mit 'nem becks bier sind die macks hier hören hifi sogar im knast mit 'nem breiten grinsen der clou dabei ist einwandfrei wir kommen frei wie o. j. simpson ohne zu schwitzen spritzen wir beim wichsen raps die blitzen kitzeln mit witzen und erhitzen jedes publikum sogar im sitzen ritzen und schlitzen und schlagen rad wie 'n akrobat und rat euch macht nicht auf hart mein style macht akkurat untenrum dein bart feucht ich warn euch und ihr fragt euch warum ich giftiger bin als 'ne mamba und ich beiss euch ohne viel rambazamba ay caramba seid ihr hacke oder breit vielleicht beides oder gar nix illmatic ist im haus alter jetzt schiebst du paniks wie onyx nehm ich deinen scheiss paranoia wie 'n ungeheuer du bist billig ich zu teuer kein neuer sondern alter bekannter 'n veteran pop pop explosion wie vietnam überfall überall her mit dem klunkermeine raps sind dynamit such dir schon mal 'n bunker kann nix dafür wenn ich dich spür komm ich durch die tür mit mehr styles als die ganze pariser haute couture ich hab 'n trick raus 'n sack wie niklaus bin im haus fliess ohne pause wie brause ich flipp aus dein scheiss ist whack hat kein zweck wie deine dreckstadt ich komm korrekt bis ihr sagt oh mann der geht ab wie in 'ner werkstatt bau ich rhymes bis ihr blutet du gegen mich nimm als verstärkung deine crew mit mit durchblick gesegnet bin roh mann wie herzog könnt mann skillz rauchen wär ich chief weil keiner mehr zog geh aus der bahn dein rap kannst du dir sparn du bist arm mein reim ist tausendfüssler deiner lahm dein reim zu schwül ist ohne gefühl ist nur weichgespült geb ich dir kühles frisches fühl es dann bist du fertig und schämst dich weil jeder fast lacht dann pausenclown bist du down weil ich dich nass mach chorus: laughin' at uand your booty ass crewthere's nothin' you can dofuck you and them foolsi'm laughin' at u

Alles Nur Chemie

Jazzkantine
Das Mädel, so edel , geht mir nicht aus dem Schädel . Kann nicht schlafen , schau zum Mond der umhüllt ist von Nebel . Immer wieder hab ich Bilder von ihr drin , wie ein heftiger Vidioclip jagt sie mir durch den Sinn. Wo sowieso schon so viele Dinge rumschwirn , mich verwirn , ich werd noch zum Hirn . Wie'ne Laserstrahlnkanone drang ihr Blick in mich ein , sie brachte den Sonnenschein , in mein sein rein und schön wie ein Edelstein . Ihr Anblick allein , ihr Charisma das bricht wie ein Prisma das Lichtund ich weiß nicht wer sie ist . Ich weiß nur mein Geist kreist , nur um sie herum und mein Herz zerreißt macht bum-bum , ich will sie jetzt , ich will sie hier , bin im Delirium ... Mein Herz hämmert und hämmert wie im tourbogang . Wie sie steht , wie sie geht , sich bewegt , macht mich an . Der Klang ihrer Stimme ist wie Gesang von Sirenen , sie zieht mich in ihren Bann, sie drang wie Gift in meine Veven . Und bislang hatte ich keine Tränen auf den Wangen, hier ist meine weiße Fahne, ich ergebe mich , denn jeder Versuch ihr nah zukommen war nämlich vergeblich . Allmählich komm ich mir ziemlich dämlich vor , ihr angriff auf mein Ego , quält mich nicht wenig . Ich sehn mich nach Glück , ich steh neben mir . Wie find ich zu mir zurück? Für sie pflück ich ein Stück von dem besonderem Glück, aus einem besonderem Garten . Werd noch verrückt , mich bedrückt das ewige warten , mein Geist kreist nur noch um sie herum und mein Herz zerreißt macht bum-bum , ich will sie jetzt , ich will sie hier , bin im Delirium ... Wiederholen von Strophe 1 bis Sonnenschein

Das Opfer

Subway to Sally "Hochzeit"
Ich konnte das Opfer nicht töten Es sah mich traurig an Es zerrte so an seinen Stricken Bedrängte mich mit seiner Angst Ich bin voller Haß auf dich, Meister Daß du solche Taten verlangst Du wirst mein Versagen bestrafen Doch wirst du mich niemals versteh'n Ich geiß'le mein Fleisch, um zu büßen Um über die Brücke zu geh'n Ich hab' meinen Meister verraten Im Morgengrau wirst du mich holen Dein Wille wird sicher gescheh'n Ich glaub', ich brenn dort auf dem Hügel Ich kann ihn durch's Fenster schon seh'n Am Himmel verblassen die Sterne Ich hoffe, der Morgen wird kalt Sonst ist dieses Feuer so sinnlos Mein Meister erwartet mich bald Ich konnte das Opfer nicht töten Es sah mich traurig an Ich hab' meinen Meister verraten Weil ich es nicht getan

Was it funny? Share it with friends!