Die Fantastischen Vier lyrics

Thomas Und Die Philosophie

Original and similar lyrics
und ich geh in die disco weil man sowas gerne tut ich seh frauen die schauen und doch sich nichts getrauen und ich sag zu meinem freund komm wir gehen eine klauen wir gehen und stehen und lehnen an der bar und sehen die frauen die sich drehen und uns wird klar so eine kriegen wir nicht und sone wolln wir nicht und bitte keine tuss mit null acht fünfzehn gesicht keine blöde blonde braut mit blöder blonder löwenmähne das ist nicht mein ding da hab ich andere pläne da ich schon beim planen bin wohin mit meinem ding wer passt zu mir das ist wovon ich sing doch ich darf mich nicht versteifen und versuche zu begreifen das es hilft locker zu bleiben und ein bisschen auszuschweifen euch von damen zu erzählen ohne namen zu nennen ein zwei beispiele zu wählen um den rahmen nicht zu sprengen zum beispiel gibt es fraun die sich gar nichts getraun nur still in der ecke stehn und nie auf den putz haun immer gehen müssen lernen müssen niemals einen jungen küssen partys nicht vermissen und sich immer gleich verpissen die sind immer zu haus die gehen da niemals raus die leben ihr leben schön geordnet nicht in saus und braus die antworten mit ja und nein und manchmal mit vielleicht ich kenne solche fraun und mir hats gereicht also komm mir nicht mit fraun die keinen laden kennen komm mir nicht mit frauen die nur einmal ihren namen nennen komm mir nicht mit frauen bei denen keiner kommen kann denn die sind ständig stumm und still und machen dich zum hampelmann ich bin aufgedreht ein wenig abgedreht doch als reiminterpret weiss ich immer was geht und wisst ihr auch was geht kennt ihr den titel schon es ist thomas und die fraun letzter teil neue version

Endlich

Doppelkopf
Schon wieder? Noch einer dieser Nummer eins Wortspieler? ...und mit noch mehr Worten wie Tequila? ...für die strahlenden Sieger und die ewigen Verlierer, und alle wer hätte das gedacht Tapirbaselinekrieger! egal welches Klima, ich geh gestern, heute und morgen fliegen, auf Höhen, Mitten, Tiefen; auf Geraden, Krümmungen, Schiefen, und natürlich vom Mond zur Erde! und natürlich zurück zum Mond, weil ich auf der Erde nichts werde! von hier kommunizier ich mit dir schriftlich, wenn du mich suchst, such mich wo mein Stift ist! und wenn der Stift liegt bin ich mit Teaz im team quer durch die Musikindustriegalaxie mit heissem Vinyl und ausser Kontrolle geratenden Vokabeln, garantiert doppeltes Spektakel, wie Kraken mit sechzehn Tentakeln und mit Bubbles im Pakt wünschen wir all euch schillernden Trillerpopvögeln eing GUTE NACHT! Endlich und von jetzt an ständig, die Sonne senkt sich, das Blatt wendet sich, vergesst was ihr wisst, nichts davon ist noch wichtig, ein Ende ist nicht in Sicht, längst nicht, unendlich!

Mmm Monster Muschel

Doppelkopf
Schon wieder? Noch einer dieser Nummer eins Wortspieler? ...und mit noch mehr Worten wie Tequila? ...für die strahlenden Sieger und die ewigen Verlierer, und alle wer hätte das gedacht Tapirbaselinekrieger! egal welches Klima, ich geh gestern, heute und morgen fliegen, auf Höhen, Mitten, Tiefen; auf Geraden, Krümmungen, Schiefen, und natürlich vom Mond zur Erde! und natürlich zurück zum Mond, weil ich auf der Erde nichts werde! von hier kommunizier ich mit dir schriftlich, wenn du mich suchst, such mich wo mein Stift ist! und wenn der Stift liegt bin ich mit Teaz im team quer durch die Musikindustriegalaxie mit heissem Vinyl und ausser Kontrolle geratenden Vokabeln, garantiert doppeltes Spektakel, wie Kraken mit sechzehn Tentakeln und mit Bubbles im Pakt wünschen wir all euch schillernden Trillerpopvögeln eing GUTE NACHT! Endlich und von jetzt an ständig, die Sonne senkt sich, das Blatt wendet sich, vergesst was ihr wisst, nichts davon ist noch wichtig, ein Ende ist nicht in Sicht, längst nicht, unendlich!

Ejaculatio Praecox

J.B.O. "Explizite Lyrik"
Ich geh' ins Bett mit einer Frau Doch wie das geht, weiss ich nicht so genau. Ich seh' nur einmal ihre Brust Und schon geht's los mit dem ersten Schuss, Ich komm, ich komm, ich komm, ich komm... Und schon wieder bin ich Erster, Oh, wie peinlich und jetzt schmerzt er, Und die Frau wird immer boeser, Denn er wird nicht wieder groesser. Ich bin fertig - sie ist sauer, Denn ich hab' nicht mehr die Power - nee! Ich hab' schon ganz schoen viel versucht, Doch langsam glaub' ich er ist verflucht. Sobald 'ne Frau von fern ich seh', Schon geht mein Kitzmann in die Hoeh', Ich komm, ich komm, ich komm, ich komm... Chorus Ein Psychotherapeut Hat mich geheilt - oh wie mich das freut! Jetzt klappt's, wenn ich dabei Musik hoer', Mit einem Walkman ist das nicht schwer Ich kann's, ich kann's, ich kann's, ich kann's... Und jetzt bin ich nie mehr Erster, Nie mehr faellt er, nie mehr schmerzt er, Und die Frauen sind begeistert, Weil er jede Stellung meistert. Nur noch eines, das ist wichtig, Nur mit einem Sound geht's richtig: Mit Nirvana, mit Nirvana,...

Es Muss Nicht Grade Mai Sein

Ernie Bieler
Es muß nicht g'rade Mai sein wenn zwei sich gerne küssen das Herz muß nur dabei sein mein Schatz das mußt zu wissen! Die wahre Liebe bindet sich an keine Jahreszeit und alles andre findet sich ist nur dein Herz bereit! Es muß nicht g'rade Mai sein von mir aus auch September das Herz muß nur dabei sein dann geht's auch im Dezember! Ob draußen Maiglöckchen blüh'n oder es stürmt und schneit: Wenn zwei sich lieben ist der Frühling nicht mehr weit! In fast allen Liebesgedichten besingt man nur den Mai in fast allen Liebesgeschichten ist der Frühling mit dabei! Ja warum nur verzeih'n Sie die Frage; ja warum nur weshalb und wieso? Ich küß' dann wenn's mir paßt und ich sage mein Grundsatz heißt so:

Ein Song Namens Schunder

Die Aerzte
Du hast mich angespuckt, geschlagen und getreten das war nicht sehr nett von dir, ich hatte nie darum gebeten deine Freunde haben applaudiert, sie fanden es ganz toll wenn du mich vermöbelt hast, doch jetzt ist das Mass voll Gewalt erzeugt Gegengewalt, hat man dir das nicht erzählt? oder hast du da auch - wie so oft - einfach nicht genau zugehört? jetzt stehst du vor mir und wir sind ganz allein keiner kann dir helfen, keiner steht dir bei und ich schlag nur noch auf dich ein immer mitten in die Fresse rein Ich bin nicht stark und ich bin kein Held, doch was zuviel ist, ist zuviel für deine Agressionen war ich immer das Ventil deine Kumpels waren immer dabei, doch jetzt wendet sich das Blatt auch wenn ich morgen besser umzieh', irgendwo in eine andere Stadt Gewalt erzeugt Gegengewalt, hat man die das nicht erzählt? oder hast du da auch - wie so oft - im Unterricht gefehlt? jetzt liegst du vor mir und wir sind ganz allein und ich schlage weiter auf dich ein das tut gut, das musste einfach mal sein immer mitten in die Fresse rein......

Was it funny? Share it with friends!